Was ist "Roots of Life"

"Roots of Life“  das bin ich. Ein Ausdruck meiner  persönlichen Lebenserfahrungen, Beobachtungen und meiner aktuellen Überzeugungen. "Roots of Life" ist mein Verständnis und mein Weg, wie wir gemeinsam die Herausforderungen unserer Zeit lösen können. Wie wir privates und berufliches Zusammenleben und -arbeiten wirkungsvoll, menschlich und erfolgreich machen können. "Roots of Life" ist aber auch mein Weg zu mir selber nach Hause. Und die wertvolle Erfahrung, dass erst die Freundschaft zu mir selber es mir ermöglicht, mein bestes Leben zu leben.

Was will "Roots of Life"

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir als Teil der natürlichen Welt über ausgezeichnete menschliche Fähigkeiten verfügen, die wir für unser Leben gar nicht oder zu wenig nutzen.  Mit "Roots of Life" möchte ich Menschen und Organisation auf ihrem Weg voranbringen, ihre natürlichen Fähigkeiten wieder voll für ihr Leben und ihre besten Ergebnisse einzusetzen. Unsere Gefühle, Instinkte, Intuition, Werte, persönlichen Einstellungen,  unsere Bedürfnisse als kraftvolle Motivation und unseren authentischen Selbstausdruck.  Damit unser eigenes und unser gemeinschaftliches Leben wieder auf den Punkt gebracht wird.

Welches ist der Nutzen von "Roots of Life"?

Wir lernen uns kennen und bauen gleichzeitig eine bejahende, freundschaftliche Beziehung zu uns selber auf. Dadurch finden wir zuverlässige Antworten auf die Fragen: Wo stehen wir aktuell in unserem Leben? Was ist der Sinn unseres Lebens? Welches sind unsere Ziele? Wie sieht der effizienteste Weg zu unseren Zielen aus und wie bringen wir unsere ganze Kraft auf den Weg zu unseren Zielen, so dass unser Leben wieder sicher, überschaubar  und erfüllt wird. „Roots of Life“ bietet  wirkungsvolle Instrumente und Verfahren zur Standort- , Zielbestimmung und Zielerreichung an. Mit ihrer Hilfe  werden wir jetzt auf unseren Lebenswegen über uns hinauswachsen!      

"Roots of Life" aktuell

Aktuell arbeite ich an zwei Büchern zu "Roots of Life": Einem Projektbuch   "On the Road....Coming Home" mit persönlichen Texten, die ich über 2 Jahre lang auf meinem Weg zu mir selber nach Hause aufgezeichnet habe. Dieses Buch wird im Herbst 2018 veröffentlicht. Ein 2. Buchprojekt über unseren Widerstand gegen Veränderung und die Verstärkung unserer Veränderungsbereitschaft wird Anfang 2019 abgeschlossen. Ende Juli 2018 ist der dritte Band der Trilogie "Im Fluss des augenblicklichen Seins" mit dem Titel "Erfüllt leben" herausgekommen. Und eine besondere Herzensangelegenheit von mir ist die Vorbereitung eines Abend-Vortragsprogramms aus Texten meiner Bücher und verschiedenen Piano-Instrumentalsongs und Gesangsstücken von mir. Die Uraufführung dieses Programm wird am 27.10.2018 in Frankfurt sein.  

Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

                                "Roots of Life"       entworfen und designed von Bernd Hohmann

 

Welches ist der Anfang?

 

 

 

 

 

Ruben Juan Montoya „Welches ist der Anfang?“

aus dem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Erfüllt leben“

 

 

 

 

 

 

 

 

„Welches ist der Anfang?“  aus meinem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Erfüllt leben“

Diesen Text habe ich am 04.04.2016 im Parco National de Mochima in der venezolanischen Karibik geschrieben.

Zum Text von „Welches ist der Anfang?“

Persönliche Gedanken zur Trilogie „Im Fluss des augenblicklichen Seins“

 

 

 

 

 

 

Persönliche Gedanken zur Trilogie „Im Fluss des augenblicklichen Seins“

Als ich am 23. Mai 2014 nachts um 23.51 Uhr in Frankfurt an dem Fluss Main den Text „Gedanken in der Nacht“ in mein Laptop tippte, wollte ich eigentlich nur etwas ausprobieren, was ich einen Monat zuvor durch Zufall auf meinem Flug nach Sardinien entdeckt hatte: nämlich meine offensichtliche Fähigkeit in bestimmten Augenblicken Worte, die aus tief in mir drinnen in meinem Kopf, also in mein Bewusstsein gelangen, zeitgleich genauso aufzuschreiben, wie ich sie gerade in meinem Kopf wahrnehme; und auf diese Art des Schreibens, ohne nachzudenken oder bewusst zu reflektieren, dann trotzdem Texte entstehen zu lassen, deren Gedanken sinnvoll sind und die man verstehen kann und nutzen kann, wenn man es mag und sie einen ansprechen.
Und ich hatte in dem Moment beim Schreiben dieses Textes nicht vor, ein ganzes Buch zu schreiben und schon gar nicht hatte ich vor, insgesamt drei Bücher auf diese Art zu schreiben.
So wie also dieser erste Text entstanden ist, nämlich im Fluss des augenblicklichen Seins, ungeplant, unbeabsichtigt, ohne Vorsatz, ohne irgendein bewusstes Ziel, so habe ich alle Texte der Trilogie „Im Fluss des augenblicklichen Seins“ geschrieben.

+ Mehr erfahren

Was heißt bei mir zu Hause ankommen?

 

Tourist in squatting position on peak of sandstone rock and watching into colorful mist and fog in morning valley. Orange daybreak at horizon

Was heißt bei mir zu Hause ankommen?

 

aus meinem Buch „On the Road….Coming Home“

Dieses Buch erscheint im Herbst 2018.

zum Text…

Du bist Dein Freund

6-DU BIST DEIN FREUND a

 

 

 

Ruben Montoya „Du bist Dein Freund“

aus dem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Freundschaft“

 

 

 

 

 

 

 

Du bist Dein Freund

aus meinem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Freundschaft“ – Text von „Du bist Dein Freund“

 

 

 

 

LOGO Korr

   Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

   Inspire World – Inspire Life

 

Selbstausdruck als Befreiung

 

A FREI SEIN NEW

 

 

„Frei sein“ Ruben Montoya, Caracas, Venezuela

aus dem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Bereit zum Aufbruch?“

 

 

 

 

 

 

 

Selbstausdruck als Befreiung – Text öffnen

aus meinem Buch „On the Road…. Coming home“. Die Herausgabe dieses Buches ist für Herbst 2018  geplant.

aufgenommen am 26.02.2015 auf der Fahrt in mein Büro in Frankfurt

 

 

 

 

 

 

Neue Bilder von Ruben Montoya

Ruben Montoya malt auch die Bilder für mein zweites Buch aus der Trilogie „Im Fluss des augenblicklichen Seins“ mit dem Titel „Freundschaft“.
Ich freue mich darüber. Jetzt sind die ersten Bilder fertig geworden und ich stelle sie gerne hier vor:

 

1 MEIN FREUND

 

 

 

„Mein Freund“, Ruben Montoya, 2016

 

 

 

 

 

+ Mehr erfahren

Dankbarkeit

BANKBARKEIT

 

Dankbarkeit
Ruben Juan Montoya
Caracas, Venezuela, 2015

 

Dankbarkeit
aus dem Buch von Bernd Hohmann
„Im Fluss des augenblicklichen Seins – Bereit zum Aufbruch?“

 

Dankbarkeit ist
der Inbegriff
des Friedens,
der Zufriedenheit!
Dankbarkeit ist
Vollkommenheit
aus sich heraus!
Wir sind dankbar
und zeigen
unser Innerstes nach außen.
Dankbarkeit macht
uns frei für das Leben.

+ Mehr erfahren

Bewährungsprobe Krise

Veröffentlichung im April 2008 als Fachartikel der European Coaching Association

Bewährungsprobe Krise
oder
Krisenintervention im professionellen Coaching

Von

Dr.med. Ina Senne, ECA Beirätin
Angelica Ulkan, ECA Beirätin, Master Coach
Bernd Hohmann, Dipl. Psych., ECA Beirat
Bernhard Juchniewicz, Präsident European Coaching Association

«Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. (Max Frisch)»

Allen Bemühungen zum Trotz gibt es keine wissenschaftlich verbindliche Krisentheorie.
Vorraussetzung für die Einschätzung, dass eine Krise vorhanden ist, ist eine relevante Abweichung zwischen den vorhandenen Fähigkeiten und Kompetenzen eines Systems (Individuum, Organisation, Firma,Gesellschaft) und den Anforderungen die intern und/oder extern an das System gestellt werden.
+ Mehr erfahren

Weitere Bilder von Ruben Montoya

Ruben Juan Montoya, vita  hat drei weitere Texte des Buches „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Bereit zum Aufbruch?“ als Bild gestaltet. Und wir finden: jedes Bild hat, so wie die Texte des Buches auch, einen ganz eigenen Ausdruck und Charakter. Es ist wirklich immer wieder spannend zu sehen, wie Ruben Montoya den Inhalt der Texte aufnimmt und dann sein eigenes Verständnis des Textes als persönliches Bild ausdrückt und gestaltet.

 

LIEBE signature

„Liebe“ – Ruben Juan Montoya, Venezuela, Caracas 2015

 

 

 

 

 

+ Mehr erfahren

Die 9 Schritte, um ein exzellentes Leben zu leben.

Voraussetzung für die Entwicklung des eigenen „Excellent Life“ ist die Veränderung gewohnter Verhaltensweisen und Einstellungen.
Die Entwicklung von „Excellent Life“ als Lebensstil in einem Lebensbereich oder Ihrem gesamten Leben ist nur möglich, wenn Sie die unbefriedigenden Verhaltensgewohnheiten und Einstellungen ändern. Darum erfahren Sie im zweiten Teil der Serie Excellent Life, wie es Ihnen praktisch gelingt, Schritt für Schritt ein exzellentes Leben zu leben. + Mehr erfahren
1 2 3
You call to action text here. you can change the color of the text from here too.