Bücher

Unbenannt

 

•  In den Jahren 2014 – 2016 habe ich die 3 Bände meiner Trilogie „Im Fluss des augenblicklichen Seins“ geschrieben. Dabei sind, ganz ohne nachzudenken nur aus meiner Intuition heraus, 79 lyrische Texte über die Beziehung zu uns selber, über Freundschaft, Liebe, Trennung, unseren Weg durch dieses Leben und vieles mehr entstanden. Texte, die uns mit uns und unserem Leben auf gefühlvolle und ehrliche Art in Berührung bringen und uns dabei unterstützen, Schritt für Schritt eine bejahende, freundschaftliche Beziehung zu uns selber zu entwickeln. Der argentinische Maler Ruben Juan Montoya hat 42 dieser Texte nach seinem Verständnis als Bilder dargestellt.

•  In den Jahren 2015 und 2016 sind eine Vielzahl von Texten für ein, wie ich finde, interessantes Buchprojekt entstanden. Zwei Jahre lang habe ich begleitend zu meinem eigenen Weg zu mir selber Gedanken über gerade Erlebtes und Themen, die mich beschäftigt haben, im jeweiligen Augenblick in den Voice Rekorder meines Handys gesprochen. Später habe ich dann aus diesen Aufzeichnungen autobiographische Texte und persönliche Sachtexte geschrieben. Diese werden im Herbst 2019 in dem Buch „On the Road … Coming Home“ veröffentlicht.

•  Nachdem ich im Jahr 2017 keine lyrischen Texte aus dem Fluss des augenblicklichen Seins heraus geschrieben habe, hat sich in 2018 meine Intuition erneut gemeldet.
So sind in 2018 insgesamt 26 lyrische Texte über „unsere bessere Welt“ entstanden, die Ende 2019 in dem Buch „2020 Leben Jetzt“ veröffentlicht werden.

 

 

 

LOGO Korr

 

Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

 Inspire World – Inspire Life

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.