Über die Kunst der Vereinfachung

Beautiful scenery of Phang Nga National Park in Thailand
von Bernd Hohmann, Autor

 

Die Welt, in der wir leben, ist scheinbar „aus dem Ruder gelaufen“. Naturkatastrophen, Missbrauch und Vernichtung von Menschen, Korruption und Gewaltherrschaft sind an der Tagesordnung. Viele Menschen in unserem Land reagieren mit Ohnmacht, Resignation und Verdrängung auf diese Lebensumstände.

Der Wunsch nach Frieden, Verlässlichkeit und Transparenz im kleinen und großen Lebenszusammenhängen wächst. Viele von uns wollen wieder mitentscheiden und mitgestalten können, wie unser Leben und unsere Welt aussehen.

Eine Ausweg aus diesem Dilemma könnten wichtige natürliche Kompetenzen sein, die wir Menschen besitzen aber hier in unserer westlichen Welt bisher weder richtig trainieren noch tatsächlich nutzen. Diese von Geburt an in uns angelegten Fähigkeiten sind: Unsere natürlichen Bedürfnisse, Instinkte, Emotionen, Intuition, Werte, persönliche Einstellungen und Authentizität . Tatsächlich können wir diese Kompetenzen wie natürliche GPS- und Navigationssystem sowie Zielegeneratoren einsetzen, um so unsere aktuellen Lebenszusammenhänge sinnvoll zu vereinfachen und damit unsere Lebensziele und die Wege dorthin wieder klar und treffend auf den Punkt zu bringen.

Das Buch „Roots of Life – Über die Kunst der Vereinfachung“ stellt im ersten Teil das Wesen und den Nutzen der oben genannten 7 natürlichen menschlichen Kompetenzen dar. Im zweiten Teil beschreibt das Buch, wie diese Kompetenzen individuell trainiert und lebenspraktisch genutzt werden können. Dazu leitet dieses Buch die Leser zur Erstellung und Durchführung eines eigenen, individuellen Trainingsplanes an, der Sie in Ihrem Lebensalltag sicher zu Ihren Zielen führt, wenn Sie es wollen. Im dritten Teil findet sich als Anregung eine kurze Beschreibung   von Strategien und Techniken die auch in größeren Gemeinschaften also Organisationen wie Unternehmen oder Behörden angewendet werden können, um zufriedenstellend und effizient sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Das Buch „Über die Kunst der Vereinfachung“  sollte ursprünglich im August 2015 in Druck gehen und im Oktober 2015   gemeinsam mit dem Buch „Im Fluss des augenblicklichen Seins – Bereit zum Aufbruch?“ öffentlich vorgestellt werden.
Der Fluss meines Lebens hat mich aber entgegen meiner ursprünglichen Planung zunächst zu andern Themen geführt, zu denen dann auch Bücher entstanden sind und noch entstehen.

Das Buch „Roots of Life – Über die Kunst der Vereinfachung“ wird aber noch von mir geschrieben werden, weil es weiterhin ein persönliches Thema von mir ist, das, wie ich glaube, nicht nur mich interessiert.

 

Artikel in dem Magazin „Lebensträume“ vom Oktober 2014

 

LOGO Korr
Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

 Inspire World – Inspire Life

2 Antworten to “Über die Kunst der Vereinfachung

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>