FORCE No ONE – Führung spezial

Bernd Limburg 1 (2)
von Bernd Hohmann, Frankfurt 23.12.14

FORCE No ONE – ein hoch effektives Entwicklungsprogramm für Führungskräfte

 

Zwei Grundannahmen bilden die Basis für dieses Trainingsprogramm: 1. Das vorrangige Ziel von Unternehmern ist es, ihr Unternehmen beständig weiterzuentwickeln um damit ein kontinuierliches qualitatives und quantitatives Wachstum zu erzielen. 2. Die Mitarbeiter eines Unternehmens erbringen nur dann ihre volle Leistung, wenn sie mit Wertschätzung, Respekt, Transparenz behandelt werden und Unterstützung erhalten, ihr persönliches Leistungspotential im Unternehmen zu entfalten. Führen auf den Punkt gebracht bedeutet damit: auf der Grundlage von Respekt, Wertschätzung und individueller Entfaltung mit den eigenen Mitarbeitern so zu kommunizieren und sich ihnen gegenüber so zu verhalten, dass diese mit Begeisterung ihrer volle Leistung im Sinne der Unternehmensziele an ihrem Arbeitsplatz entfalten.

Um auf diese Art führen zu können, ist es erforderlich, dass die Führungskräfte zum einen über Kompetenzen u.a. der Kommunikation, der Selbstführung und des Managements verfügen und zum anderen vor allem aber auch ein positives Selbstwertgefühl und Selbstbild, Zuversicht und ein fundiertes Wertesystem haben.

Insbesondere der zweite Teil, die Entwicklung von leistungssteigernden Einstellungen und Werten also die Persönlichkeitsentwicklung der Führungskräfte wird in den gängigen Weiterbildung zu wenig berücksichtigt.

Das FORCE No ONE – Programm trainiert intensiv beide Aspekte erfolgreicher Führung.

Kompetenzschulung als auch Persönlichkeitsentwicklung finden on the job d.h. eingebettet in den aktuellen Arbeitsablauf statt. Dadurch wird das Lernen erfahrungsbezogen und damit effizient und nachhaltig. Gleichzeitig führt das Trainieren im Arbeitsumfeld zu einer Steigerung der Effizienz der Führungskräfte und dadurch auch der Mitarbeiter und so bereits während des Trainings zu spürbaren Verbesserungen der Arbeitsergebnisse.

Das FORCE No ONE – Programm ist in hohem Maße ergebnisorientiert. Jeder Teil dieses Programmes dient dem erfolgreichen Erreichen des Programmzieles: Führungskräfte zu entwickeln, die auf der Grundlage von Respekt, Wertschätzung und individueller Entfaltung mit ihren Mitarbeitern so kommunizieren und sich so verhalten, dass diese mit Begeisterung ihre volle Leistung an ihrem Arbeitsplatz entfalten und einsetzen.

Damit ist das FORCE No ONE – Programm radikal im Sinne von radikal mitarbeiterorientiert und gleichzeitig radikal leistungsorientiert.

Es spricht alle Unternehmen an, die bereits selber auf dem Weg sind mit ihren Mitarbeitern auf menschliche Art und Weise den größtmöglichen Unternehmensgewinn zu erzielen oder die erkannt haben, dass in der Zukunft nur dieses Führungsverständnis in der Lage ist ihr Unternehmen nach vorne weiterzuentwickeln, stark und erfolgreich zu machen.

 

 

Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

 Inspire World – Inspire Life

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>