Menschlich-profitable Mitarbeiterführung

 

Bernd Limburg 1 (2)

 

 

 

 

von Bernd Hohmann, Frankfurt 11.12.2014

Was lange Jahre und aktuell immer noch als unversöhnlicher Gegensatz galt und gilt ist für mich untrennbar wechselseitig mit einander verknüpft: Effiziente profitorientierte und letztendlich auch profitable Produktion ist nur möglich, wenn Mitarbeiter anerkannt, respektiert, fair und somit menschlich behandelt werden. Der Blick für das individuelle Talent und Potential ermöglicht dem Unternehmen nicht nur einen punktgenauen, effizienten Einsatz seiner Mitarbeiter sondern insbesondere auch den Mitarbeitern ein Höchstmaß an Selbstverwirklichung und damit Zufriedenheit –> Leistungsmotivation. Sein Potential, seine Fähigkeiten entwickeln und entfalten zu können, heißt letztendlich für den Mitarbeiter sich selber verwirklichen zu können.

Damit werden platt gesagt „zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“: Der Mitarbeiter befriedigt eines seiner wichtigsten menschlichen Bedürfnisse, indem er sich selber, seine Fähigkeiten leben kann d.h. sich selber verwirklichen kann. Und der Unternehmer setzt genau die Fähigkeiten und Qualitäten seines Mitarbeiters in seinem Unternehmen ein, die ihm für den selben Lohn den größtmöglichen ergebnisbezogenen Beitrag zu seinem profitorientierten Produktion beschert. Das ist einfach, naheliegend, logisch und klassisches Win-Win. Warum meinen dann Unternehmen in der Mehrheit immer noch, sie könnten nachhaltige, effiziente Leistung der Mitarbeiter und damit Unternehmensergebnis erreichen und steigern, indem sie den Druck auf die Mitarbeiter erhöhen, mehr Leistung in der selben Zeit fordern, Sanktionen androhen? Weil sie nie persönlich eine andere Erfahrung gemacht haben, d.h. etwas anderes als das gelernt haben. Sie handeln so aus Gewohnheit und verschenken damit Milliarden von Euro. Das ist unspektakulär banal einfach sogar irgendwie menschlich aber in der Konsequenz weitreichend Ressourcen vernichtend und bezogen auf die Mitarbeiter unmenschlich!

 

Herzlich willkommen in unserer erfüllten Gegenwart!

 Inspire World – Inspire Life

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.